Aktuelles


Coronavirus
Zu diesem Thema erhalten wir viele Anfragen von besorgten Klientinnen, Klienten sowie Angehörigen und nehmen diese sehr ernst.
Sie können sicher sein: Unsere Mitarbeitenden haben klare Weisungen, wie sie sich selber und Sie schützen müssen. Laufend werden sie geschult und sind im Umgang mit Hygienemassnahmen bei Grippe und anderen Infektionskrankheiten sehr erfahren. Unsere Organisation hält sich konsequent an die geltenden Covid-19-Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit.
Sind Sie älter als 65 Jahre oder haben eine Vorerkrankung (Bluthochdruck, chronische Atemwegserkrankungen, Diabetes, Erkrankungen und Therapie, die das Immunsystem schwächen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs)? So bleiben Sie jetzt unbedingt zuhause.
Wenn Sie trotzdem nach draussen müssen, halten Sie Abstand zu Ihren Mitmenschen und befolgen Sie die Hygieneempfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit "so schützen wir uns".
Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Gerne machen wir Sie auch auf unseren Mahlzeitendienst aufmerksam. Melden Sie sich, wir beraten Sie!

Wir schützen Ihre Patientendaten!Spitex

Mütter- und Väterberatung
Frau Nicole Wellauer ist jeweils von Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr erreichbar, unter Telefon-Nr. 079 173 01 40.

10 Jahre Spitex
Am 1. Februar 2020 konnte Nicole Wellauer, Mütter- und Väterberaterin, ihr 10 Jahre Jubiläum feiern. Wir danken ihr herzlich für ihre Spitex-Treue.

Mahlzeitenfahrer für Birsfelden und Muttenz gesucht!
Wir suchen als Ergänzung und Verstärkung unseres Teams freiwillige Fahrerinnen und Fahrer für den Mahlzeitendienst. Haben Sie Interesse und Zeit, zum Wohle von hilfsbedürftigen Menschen eine soziale Tätigkeit auszuführen und verfügen über ein eigenes Auto? So freuen wir uns, Sie kennenlernen zu dürfen.

Neue Telefonzeiten ab 1. Januar 2020
Bitte beachten Sie unsere neuen Telefonzeiten! Von Montag bis Freitag sind wir jeweils von 08.00 bis 11.00 Uhr telefonisch erreichbar. In der übrigen Zeit dürfen Sie uns gerne auf unserem Telefonbeantworter eine Nachricht hinterlassen.

Als erste Spitex-Organisation im Kanton Baselland hat die Spitex Birsfelden GmbH das Qualitätszertifikat für Qualitätsmanagement Pflege auf der Grundlage der Normen"Swiss Care Excellence Certificate" (Version 1.1.2018) für den Geltungsbereich "Pflegedienst" erhalten.

Der herausfordernde Weg zum Zertifikat

20 Jahre Spitex
B. Ricci, Fachfrau Gesundheit, konnte am 1. Oktober 2019 auf 20 Jahre Spitex-Zugehörigkeit zurückblicken.
15 Jahre Spitex
Am 15. September 2004 startete M. Colic als Pflegehelferin SRK bei der Spitex Birsfelden.
An dieser Stelle danken wir den beiden Mitarbeiterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz.

Nationaler Spitex-Tag 2019
Gestalten Sie mit uns am Samstag, 7. September 2019 das neue Spitex-Logo. Alle Personen, die ein Teil dieses Logos werden möchten, sind herzlich eingeladen. Um 10.45 Uhr treffen wir uns auf dem Platz vor der Schwimmhalle.

Der wichtigste Job der Schweiz: weil alle betroffen sind
CURAVIVA Schweiz, Spitex Schweiz und OdASanté lancieren die Kampagne "Der wichtigste Job der Schweiz", um angesichts des sich abzeichnenden Fachkräftemangels auf die Attraktivität der Berufe und die Karrieremöglichkeiten in der Langzeitpflege aufmerksam zu machen. Sie unterstreicht, dass genügend Personal in der Langzeitpflege notwendig ist, um pflegebedürftigen Menschen ein selbstbestimmtes Leben mit hoher Lebensqualität zu ermöglichen.

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss
Das ganze Spitex-Team gratuliert den beiden Lernenden, Frau Sarah Haas (Grundbildung) und Frau Stefanie Aerni (Nachholbildung) zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung als Fachfrau Gesundheit EFZ. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg und freuen uns, dass sie unserer Organisation erhalten bleiben.

Abschied
Nach 23 Spitex-Jahren hat Frau Y. Zibung, Pflegehelferin SRK unsere Organisation verlassen. Wir danken ihr an dieser Stelle für ihren unermüdlichen Einsatz und wünschen ihr für den neuen Lebensabschnitt alles Gute!

Die Spitex Birsfelden GmbH hat ihr Qualitätsmanagementsystem kontinuierlich weiterentwickelt und für weitere drei Jahre, durch die Zertifizierungsstelle von Swiss Safety Center AG, das Zertifikat ISO 9001 erhalten.

Broschüre - Angebote für Seniorinnen und Senioren in Birsfelden
Wir sind überzeugt, dass Ihnen diese Broschüre wertvolle Dienste leisten wird. Gerne nehmen wir auch Ihre Anregungen entgegen, die wir in eine spätere Auflage aufnehmen können.

Auszeichnung als familienfreundlicher Betrieb
Unsere Organisation hat sich am Projekt "KMU im Baselbiet in Aktion: Familienfreundlichkeit als Erfolgsfaktor" in den Jahren 2016 und 2017 beteiligt. Sie hat sich an den runden Tischen zur Familienfreundlichkeit eingebracht und für das eigene nternehmen Massnahmen zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit entwickelt und umgesetzt. Am Donnerstag, 27. Oktober 2017 durfte Frau Gaby Graf von Regierungsrat und Sicherheitsdirektor Isaac Reber auf dem Landgut Castelen (Augst) das Zertifikat persönlich entgegennehmen.

Als erste Spitex-Organisation im Kanton Baselland erhielt die Spitex Birsfelden die Zertifizierung ISO 9001:2015. Durch diese Zertifizierung wird der Spitex Birsfelden durch eine externe Stelle bestätigt, dass sie ein Qualitätsmanagement eingeführt hat, welches die Anforderungen der ISO 9001:2015 erfüllt.

Baselbieter Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex
Seit 1. Januar 2015 gibt es eine Baselbieter Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex. Diese vermittelt im Falle eines Konfliktes, bei dem man nicht weiterkommt. Sie klärt Beschwerden unvoreingenommen ab und sucht unbürokratisch nach Lösungen. Die Beratung ist kostenlos und absolut vertraulich.